Frauen- und Kinderschutzhaus Kreis Waldshut e.V.

Das Frauenhaus steht jeder volljährige Frau und ihren Kindern, unabhängig von ihrem Einkommen, Herkunft, Religion oder Aufenthaltsstatus offen, wenn sie von Gewalt in ihrem sozialen Nahraum betroffen oder bedroht ist. Das Frauenhaus bietet:

  • Schutz
  • Sicherheit und Ruhe
  • Aufnahme rund um die Uhr (Tel: 07751-3553)
  • Hilfe, Beratung und Begleitung bei allen zu regelnden Fragen und Angelegenheiten
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer, gewaltfreier Lebensperspektiven

Die Bewohnerinnen des Frauen- und Kinderschutzhauses leben eigenverantwortlich und selbständig im Haus. Sie werden durch qualifizierte Beraterinnen unterstützt und begleitet auf ihrem Weg in eine gewaltfreie Zukunft.

Für ein erstes Gespräch zum Frauenhaus und für Fragen zur Aufnahme und zum Aufenthalt stehen die Beraterinnen gern zur Verfügung. Da ein Frauenhaus ein anonymer Schutzort ist, der gewaltbetroffenen Frauen ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit bietet, ist der Besuch des Hauses vor einer Aufnahme leider nicht möglich.

Frauen- und Kinderschutzhaus

07751 – 3553
frauenhaus@frauenhaus-wt.de

Postfach 1224
79742 Waldshut-Tiengen