Frauenberatung COURAGE

Die Beratungsstelle COURAGE versteht sich als erste Anlauf- und Interventionsstelle für Frauen in Gewaltsituationen.

Von körperlicher, psychischer oder sexualisierter Gewalt betroffene Frauen können sich unabhängig von einem Aufenthalt im Frauenhaus an die Beratungsstelle Courage wenden.

Wenn Sie oder eine Ihnen vertraute Person

  • von körperlicher, seelischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind
  • Informationen zu Schutzmöglichkeiten und finanziellen Hilfen benötigen
  • sich nach sexuellem Missbrauch oder Vergewaltigung informieren möchten
  • Fachinformationen zum Thema „Häusliche und sexualisierte Gewalt“ benötigen

können Sie gern telefonisch einen Gesprächstermin mit unseren qualifizierten und erfahrenen Fachberaterinnen vereinbaren.

Wir beraten

  • zeitnah, kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym
  • auch pro-aktiv, nach einem Polizeieinsatz (pro-aktive Beratung)
  • auch nachgehend, nach einem Frauenhausaufenthalt
  • einmalig oder über einen längeren Zeitraum, je nach Bedarf und Wunsch der ratsuchenden Frau

Wir informieren

  • über die Entstehung und Dynamik von Gewalt in Beziehungen
  • über die Möglichkeiten von Schutzmaßnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz
  • über die Auswirkungen häuslicher Gewalt für Kinder
  • über die Möglichkeit, Schutz im Frauenhaus zu finden

Wir begleiten

  • auf dem Weg, gemeinsam die Möglichkeiten zu erweitern und die eigene Selbstbestimmung zu(rück zu) erhalten
  • im Kontakt mit Gericht, anderen Hilfseinrichtungen und Behörden
  • bei der Suche nach geeigneten TherapeutInnen, ÄrztInnen, RechtsanwältInnen
  • bei der Einordnung und Aufarbeitung des Erlebten
  • im Rahmen von Gruppenangeboten zur Stabilisierung und Neuorientierung

Beratungsstelle Courage

07741 – 808 22 77
courage@frauenhaus-wt.de

Hauptstraße 42b
79787 Lauchringen
Google Maps